Beide Vereine intensivieren ihre Zusammenarbeit

 

Nach der erfolgreichen Zusammenlegung der Jugendmannschaften in der Saison 2019/2020 zur Jugendspielgemeinschaft, haben sich die beiden Traditionsvereine aus dem Bünder Süden dazu entschlossen, auch im Fußballbereich der Senioren eine Spielgemeinschaft ab der Saison 2020/2021 zu bilden.

 

Nach ersten Gesprächen in der Winterpause beschlossen beide Vereine, ihre Mitglieder auf den jeweiligen Jahreshauptversammlungen am 28.Februar 2020 über die Pläne zu informieren. Die einhellige Meinung war, dass dies der beste Weg für eine sportliche Zukunft sei.

 

Der neu gegründeten Spielgemeinschaft, sowohl im Senioren wie auch im Juniorenbereich, steht ab der neuen Saison ein komplett erneuerter Kunstrasenplatz in Hunnebrock zur Verfügung. Nachdem sich der TuS Hunnebrock schon seit längerem für eine Sanierung des Sportplatzes beworben hatte, sind die Arbeiten nun fast abgeschlossen.

Aufgrund der aktuellen Lage um Corona ist es leider noch nicht absehbar, wann und wie es mit dem Trainings – und Spielbetrieb weitergeht. Geplant ist aber, dass beide Sportplätze der Vereine je nach Witterung für die jeweiligen Einheiten genutzt werden sollen. Somit hat die Spielgemeinschaft ein weiteres Plus: Zwei unterschiedliche Spielbeläge.

 

Es werden, Stand heute, 3 Seniorenmannschaften in der nächsten Saison den Spielbetrieb aufnehmen. Hauptansprechpartner für Fragen und Anliegen rund um die neue Spielgemeinschaft und auch für interessierte Spieler der neu zu formenden Mannschaften im Seniorenbereich sind hierfür die beiden Geschäftsführer der Vereine. Zu erreichen sind Claus Rohde ( SG Bustedt ) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Lukas Wilke ( TuS Hunnebrock ) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für den sportlichen Bereich der Senioren ist Jürgen Lettmann ( „Letti“ ) zuständig.

 

Als Trainer für die 1. Seniorenmannschaft konnten wir Guido Beuck für uns gewinnen, der sowohl in der Regionalliga beim VfB Lübeck als auch in der Oberliga in Timmendorf gespielt hat. Nach seinem Umzug ins schöne Bünder Land war er auch als Spieler des TuS Hunnebrock aktiv und trainierte dort bis vor zwei Jahren die Mini-Kicker.

 

Für die 2 . Mannschaft steht uns in der nächsten Saison Steffen König als Trainer zur Verfügung. Er kommt vom Lübbecker A-Ligisten Alswede zur SG Hunnebrock-Bustedt.

Für die 3. Mannschaft können wir  noch keinen Trainer präsentieren, haben aber schon Ideen und arbeiten mit Hochdruck an einer baldigen Lösung.

 

Die Vorstände beider Vereine möchten sich bei allen Helfern und Mitwirkenden der neuen Spielgemeinschaft bedanken.

Außerdem gilt der Dank an alle Mitglieder der SG GW Bustedt und des TuS Hunnebrock, dass sie mit uns den gemeinsamen Weg in eine erfolgreiche sportliche Zukunft gehen.

1. Foto von links 
Sven Beckmann 1. Vorsitzender SG Bustedt
Guido Beuck Trainer 1. Mannschaft
Michael Kröger 1. Vorsitzender TuS Hunnebrock. 
 
 
2. Foto von links 
Claus Rohde Geschäftsführer SG Bustedt 
Steffen König Trainer 2. Mannschaft 
Lukas Wilke Geschäftsführer TuS Hunnebrock. 

 

 

 

Anmeldung

Karte

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden