Am Sonntag ging es für unsere Damen zum Tabellenführer nach Herford. Trotz starker Personalsorgen zeigten sie eine tolle kämpferische Leistung und verloren, in der Höhe mit 2 Toren zu hoch, 5-1. Das 1-0 fiel bereits kurz nach Anpfiff durch einen starken Angriff der Herforder. Danach waren unsere Damen wach und hielten gut dagegen, bis kurz vor der Pause die Herforder durch einen Doppelpack auf 3-0 erhöhten.  Die zweite Halbzeit lief deutlich besser und wir konnten die Herforder besser im Zaum halten. Zum Schluss wurden die Kräfte weniger und es fielen Tore Nr. 4 und 5. Kurz darauf erzielte Lara Niehaus den Ehrentreffer und stellte den Endstand auf 5-1. Über Ostern werden neue Kräfte gesammelt und danach wird (hoffentlich) mit mehr Personal weiter gekämpft.

Das nächste Spiel wird am Freitag, den 21.4., auf heimischem Kunstrasen gegen die SG Schweicheln stattfinden.

Anmeldung

Karte

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden